Blog

NMS: Berufsorientierung

NMS: Berufsorientierung

Im Rahmen des Unterrichtsfaches „Berufsorientierung“ wollen wir die Stärken, Talente und Begabungen unserer SchülerInnen transparent machen. Dies geschieht anhand von mehreren Interessens- und Begabungstests sowie vieler praxisorientierter Lehrausgänge - wie z. B. zum BIZ (Berufsinformationszentrum). Wir unterstützen unsere ratsuchenden Mädchen und Buben zum Thema Beruf, Weiterbildung, Ausbildung und/oder Studium. Für die bevorstehenden berufspraktische Tage werden [...]
Mittelschule: Kunst Auszeichnung

Mittelschule: Kunst Auszeichnung

Auszeichnung bei Kunst-wettbewerb Bei einem Zeichenwettbewerb, der duch die Bildungsdirektion für Wien (ehemals Stadtschulrat) für alle Schulen des zweiten Wiener Gemeindebezirkes ausgeschrieben wurde, kam es zu Auszeichnungen für Zeichnungen von Schülern und Schülerinnen der NMS des Lauder Chabad Campus. Die Schuldirektorin, Mag. Gabriele Huhndorf, bringt den Gewinnern und Gewinnerinnen gegenüber ihre Wertschätzung für ihre Arbeit [...]
NMS Lauder Chabad vergibt Auszeichnung für beispielhaftes Verhalten

NMS Lauder Chabad vergibt Auszeichnung für beispielhaftes Verhalten

Beispielhaftes Verhalten gehört anerkannt. Deshalb werden heuer in der NMS des Lauder Chabad Campus bereits zum 2. Mal in Folge Schülerinnen und Schüler ausgezeichnet, die sich besonders verdient machten. Vorbildhaftes Benehmen, gute Middot, Solidarität, Ernsthaftigkeit, Verlässlichkeit, moralische Aufrichtigkeit und besonderes Engagement und Leadership sind nur einige der Eingenschaften, die unter den diesjährigen Kindern zu finden […]

Die große Israel-Reise

Die große Israel-Reise

Ganze 26 Schülerinnen der NMS Lauder Chabad nutzten die Winterferien dazu, gemeinsam eine Reise nach Israel zu unternehmen. In Begleitung der Direktorin für Religion und Hebräisch, Frau Edla Biderman, Rabbiner Prof. Jacob Biderman, der Lehrerin Batya Binjamini sowie der Hortpädagogin Ruthi Malaev befanden sich die Schülerinnen in bester Obhut. Das Programm während der zehntägigen Reise […]

COVID-19 – Coronavirus

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte!

Wir bitten Sie, Ihr Kind im Krankheitsfall zu Hause zu lassen bis es wieder gesund ist, und natürlich ärztlichen Rat einzuholen. Wir beziehen uns auf die „üblichen“ saisonalen Krankheiten. Wir wollen, dass Sie sowohl Ihr Kind als auch die Gemeinschaft (KlassenkollegInnen, LehrerInnen, Schulpersonal) schützen.
Im speziellen Fall von Coronavirus existiert eine „Corona Hotline“, die kostenlose
Telefonnummer 0800 555 621 sieben Tage die Woche von 0-24 Uhr. Im Verdachtsfall (Fieber, Atemwegssymptome, UND Kontakt zu einem Verdachtsfall oder bestätigtem Fall) bitte die Nummer 1450 wählen, im Verdachtsfall kommt ein Team zu Ihnen und nimmt einen Sekretabstrich vor. Es soll betont werden, dass, soviel man jetzt weiß, 80% der bestätigten Erkrankungsfälle mild verlaufen und es kaum Todesfälle bei unter 30-jährigen gibt. Die meisten Todesfälle gibt es bei Menschen über 60, Risikofaktoren sind Herz-Kreislauferkrankungen, chron. Atemwegserkrankungen, Diabetes, Bluthochdruck, Immunsuppression.

KLICKEN SIE HIER UM ZU ERFAHREN, WIE SIE SICH VORBEUGEND SCHÜTZEN KÖNNEN