Kindergarten

Unsere Kinder - unsere Zukunft

Mehr als nur ein jüdischer Kindergarten in Wien

Der jüdische Kindergarten am Lauder Chabad Campus  ist ein Ort zum Wohlfühlen! Das Team aus erfahrenen, diplomierten Pädagoginnen bringt jedem Kind viel Zuneigung und Wärme entgegen, fördert individuelle Entwicklung und kreative Fähigkeiten. Die Kinder lernen, sich selbst zu vertrauen und mit anderen rücksichtsvoll in Beziehung zu treten. Auf spielerische Weise und mit viel Spaß daran lernen die Kinder über Musik und Rhythmik, Gedichte und Lieder, Backen, Basteln und Rollenspiele die jüdischen Traditionen und Feiertage kennen und lieben. Im letzten verpflichtenden Kindergartenjahr bereiten sich die Kinder durch spielerisches Lernen sorgfältig auf die Volksschule und somit auf einen erfolgreichen Übergang vom Kindergartenbetrieb zu einem geordneten Schulbetrieb vor. Dazu gehören auch erste Übungsblätter und Hausübungen. Ein spannendes Programm und viel Bewegung im Freien machen den Lauder-Chabad-Kindergarten jeden Tag (bis 17 Uhr geöffnet!) zu einem Erlebnis.

Leiterin des Kindergartens und Hortes

Gerlinde Fuchs, Pädagogische Leitung

Unser Kindergarten ist…

ein Ort der Bildung….  der zur Förderung der emotionalen, sozialen, kreativen, kognitiven und motorischen Fähigkeiten der Kinder beiträgt.
Ein Ort der Begegnung… wo Kinder sich im Zusammenleben mit anderen üben und gemeinsam Spiel und Spaß erleben können.
Ein Ort der Betreuung…. die hochqualifizierte, pädagogische Begleitung von  Kindern in ihrer Entwicklung gewährleistet.

img_9918

Chani Eidelmann, Religiöse Leitung

– חנוך לנער על פי דרכו 

Schon in der Tora heißt es, dass jedes Kind auf seine eigene Weise erzogen werden muss. Für mich in meiner Arbeit im jüdischen Kindergarten bedeutet das sicherzustellen, dass auf die Kinder individuell eingegangen wird. Außerdem möchte ich, dass die Kinder von einem breiten Spiel- Lern- und Bewegungsangebot in liebevoller Atmosphäre profitieren.

Aktuelles vom kindergarten

Aktuelle Schutzmaßnahmen gegen COVID-19

3. März 2020

Aktuelle Schutzmaßnahmen gegen COVID-19

Winter im Kindergarten

16. Februar 2020

Winter im Kindergarten

Die Jahreszeit Winter im Kindergarten Der – in Sachen Schnee – wenig ergiebige Winter hielt die Kinder des Lauder Chabad Kindergartens ...

Mein Haus, dein Haus, Traumhaus!

24. Oktober 2019

Mein Haus, dein Haus, Traumhaus!

COVID-19 – Coronavirus

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte!

Wir bitten Sie, Ihr Kind im Krankheitsfall zu Hause zu lassen bis es wieder gesund ist, und natürlich ärztlichen Rat einzuholen. Wir beziehen uns auf die „üblichen“ saisonalen Krankheiten. Wir wollen, dass Sie sowohl Ihr Kind als auch die Gemeinschaft (KlassenkollegInnen, LehrerInnen, Schulpersonal) schützen.
Im speziellen Fall von Coronavirus existiert eine „Corona Hotline“, die kostenlose
Telefonnummer 0800 555 621 sieben Tage die Woche von 0-24 Uhr. Im Verdachtsfall (Fieber, Atemwegssymptome, UND Kontakt zu einem Verdachtsfall oder bestätigtem Fall) bitte die Nummer 1450 wählen, im Verdachtsfall kommt ein Team zu Ihnen und nimmt einen Sekretabstrich vor. Es soll betont werden, dass, soviel man jetzt weiß, 80% der bestätigten Erkrankungsfälle mild verlaufen und es kaum Todesfälle bei unter 30-jährigen gibt. Die meisten Todesfälle gibt es bei Menschen über 60, Risikofaktoren sind Herz-Kreislauferkrankungen, chron. Atemwegserkrankungen, Diabetes, Bluthochdruck, Immunsuppression.

KLICKEN SIE HIER UM ZU ERFAHREN, WIE SIE SICH VORBEUGEND SCHÜTZEN KÖNNEN