post

Rosch Chodesh Adar

Rosch Chodesh Adar

 משנכנס אדר מרבין בשמחהMishenichnas Adar marbim b’Simcha – Vom Anbeginn des Adars vermehren wir die Freude  

Der Talmud (Taanit 29) erwähnt  die Tradition, mit dem Beginn des jüdischen Monats Adar auch Freude in allen Belangen zu vermehren. Als Grund dafür werden von Rashi die Wunder genannt, die dem jüdischen Volk zu Purim und Pessach zuteil wurden. Im Einklang mit dieser alten Tradition begrüßten die Schülerinnen des ORG die Kinder anderer Schulstufen heute Früh im Eingangsbereich zur Schule mit Musik und einer Schminkstation! Und für den Fall dass dies noch keine Vermehrung der Freude herbeigeführt hätte verteilten Schüler und Schülerinnen aus der dritten Mittelschule vor den jeweiligen Klassen noch süße Überraschungen. Die vierte Klasse ging aber dennoch auf Nummer Sicher und erschien einfach gesammelt mit lustigen Hüten im Unterricht. Es ging also durchwegs fröhlich zu!

 

 

COVID-19 – Coronavirus

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte!

Wir bitten Sie, Ihr Kind im Krankheitsfall zu Hause zu lassen bis es wieder gesund ist, und natürlich ärztlichen Rat einzuholen. Wir beziehen uns auf die „üblichen“ saisonalen Krankheiten. Wir wollen, dass Sie sowohl Ihr Kind als auch die Gemeinschaft (KlassenkollegInnen, LehrerInnen, Schulpersonal) schützen.
Im speziellen Fall von Coronavirus existiert eine „Corona Hotline“, die kostenlose
Telefonnummer 0800 555 621 sieben Tage die Woche von 0-24 Uhr. Im Verdachtsfall (Fieber, Atemwegssymptome, UND Kontakt zu einem Verdachtsfall oder bestätigtem Fall) bitte die Nummer 1450 wählen, im Verdachtsfall kommt ein Team zu Ihnen und nimmt einen Sekretabstrich vor. Es soll betont werden, dass, soviel man jetzt weiß, 80% der bestätigten Erkrankungsfälle mild verlaufen und es kaum Todesfälle bei unter 30-jährigen gibt. Die meisten Todesfälle gibt es bei Menschen über 60, Risikofaktoren sind Herz-Kreislauferkrankungen, chron. Atemwegserkrankungen, Diabetes, Bluthochdruck, Immunsuppression.

KLICKEN SIE HIER UM ZU ERFAHREN, WIE SIE SICH VORBEUGEND SCHÜTZEN KÖNNEN