post

Auf den Spuren der Römer in Carnuntum

Auf den Spuren der Römer in Carnuntum

Wie sah eine römische Villa aus? Wie eine Küche oder ein Verkaufsraum in einer römischen Stadt? Bauten die Römer auch weit von Rom entfernt Badeanlagen? Ende Juni 2021 versuchte die Erste und zweite ORG-Klasse die antworten auf diese Fragen in carnuntum zu finden.

Ein prächtiges Mosaik am Boden zu finden oder Wandmalereien zu beschreiben, diese und ähnliche Aufgaben lösten wir bei unserem Besuch in Carnuntum, der größten archäologischen Landschaft Österreichs.

Das Haus des Lucius zeigt den Lebensstandard eines Kaufmanns, prunkvollere Räume findet man in der Villa Urbana. Der Besuch einer Therme gehörte zu den regelmäßigen Tätigkeiten der Bewohner einer Stadt. Die nach archäologischen Quellen rekonstruierten Gebäude geben einen guten Einblick in die Lebenswelt der Römer im 4. Jahrhundert.

Lesen Sie hier mehr über die Geschichte der Römer in Österreich.