post

Das Leseviertelstündchen der Volksschule

Das Leseviertelstündchen der Volksschule

Jleseviertelstundeeden Dienstag nach der großen Pause findet in den 1. bis 4. Klassen der Volksschule unser beliebtes Leseviertelstündchen statt. Jeder Lehrer liest für ca. 15 Minuten aus einem Buch vor. Die Kinder entscheiden selbst, welches Buch sie interessiert und wo sie zuhören wollen.Die Kinder lernen zuzuhören, erweitern ihren Wortschatz und können für eine Viertelstunde entspannen und sich dabei in eine andere Welt begeben.

Aktuell lesen wir die folgenden Bücher: „Wir Kinder aus Bullerbü“, „Der Räuber Hotzenplotz„, „Ponygeschichten“, „Das kleine Gespenst“,  und „Lotta zieht aus“.Wir freuen uns schon auf nächsten Dienstag wenn es wieder heißt: „Kinder, das Leseviertelstündchen beginnt!“

(c) Oettinger Verlag(c) Thienemann - Esslinger Verlag(c) Oettinger Verlag