Hort

Der Hort am Lauder Chabad Campus

Wir bieten den Kindern der Volks- und Mittelschule liebevolle Betreuung am Nachmittag unter der Aufsicht von Hortpädagoginnen und Helferinnen bei einem optimalen Betreuungsverhältnis. Neben Hilfestellung beim Erledigen von Hausaufgaben und einem vertiefendem Angebot zum Unterricht durchlaufen die Kinder alle vier Wochen die Bereiche Kreative Aktivitäten, spielerisches Englisch, Bewegung und Sport sowie Musik und Rhythmik. Die Zeit der Kinder ist wichtig – gemeinsam wollen wir sie sinnvoll nutzen.

Unser Kursangebot im Wintersemester 2019/2020
Leiterin des Kindergartens und Hortes

Gerlinde Fuchs, Pädagogische Leitung Hort

Moderne Pädagogik, gepaart mit einer guten Vernetzung zu den Klassenlehrern.

Neu ausgestattete Freizeiträume und herzliches Personal machen den Hort, zu dem was er ist.

anna-riss

Anna Riss, Organisatorische Leitung Hort

Ausgleichende Aktivitäten anzubieten, Kinder individuell zu fördern, und das in anregender und warmer Atmosphäre – das ist unser Hort am Campus. Melden Sie sich gerne bei allen Fragen zum Hortprogramm!

Aktuelles vom LCC Campus

COVID-19 – Coronavirus

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte!

Wir bitten Sie, Ihr Kind im Krankheitsfall zu Hause zu lassen bis es wieder gesund ist, und natürlich ärztlichen Rat einzuholen. Wir beziehen uns auf die „üblichen“ saisonalen Krankheiten. Wir wollen, dass Sie sowohl Ihr Kind als auch die Gemeinschaft (KlassenkollegInnen, LehrerInnen, Schulpersonal) schützen.
Im speziellen Fall von Coronavirus existiert eine „Corona Hotline“, die kostenlose
Telefonnummer 0800 555 621 sieben Tage die Woche von 0-24 Uhr. Im Verdachtsfall (Fieber, Atemwegssymptome, UND Kontakt zu einem Verdachtsfall oder bestätigtem Fall) bitte die Nummer 1450 wählen, im Verdachtsfall kommt ein Team zu Ihnen und nimmt einen Sekretabstrich vor. Es soll betont werden, dass, soviel man jetzt weiß, 80% der bestätigten Erkrankungsfälle mild verlaufen und es kaum Todesfälle bei unter 30-jährigen gibt. Die meisten Todesfälle gibt es bei Menschen über 60, Risikofaktoren sind Herz-Kreislauferkrankungen, chron. Atemwegserkrankungen, Diabetes, Bluthochdruck, Immunsuppression.

KLICKEN SIE HIER UM ZU ERFAHREN, WIE SIE SICH VORBEUGEND SCHÜTZEN KÖNNEN